Tage
Std
Min
Sek

Nicolas Bernard Lépicié

LAUDON CASTLE – TREASURE AUCTION!

Los 44 Auktion

Nicolas Bernard Lépicié

Schätzpreis: € 4.000 / 8.000
USD: 4.292 / 8.584 $GBP: 3.382 / 6.764 £
Startpreis:  2.000
  • USD: 2.146 €
  • GBP: 1.691 €
  • USD: 2.146 $
  • GBP: 1.691 £
USD: 2.146 $GBP: 1.691 £

Zusätzliche Informationen

lowestimate

highestimate

Nicolas Bernard Lépicié


Paris 1735 – 1784 Paris
Portrait einer Adeligen
Öl auf Leinwand, doubliert
61,5 x 50 cm, mit Rahmen 76 x 65 cm

Nicolas Bernard Lépicié, ein bedeutender französischer Maler des 18. Jahrhunderts, wurde als Sohn einer Künstlerfamilie geboren. Er trat in die Fußstapfen seines Vaters François Bernard Lépicié, eines berühmten Kupferstechers, und zeigte schon in jungen Jahren ein bemerkenswertes Talent. Er lernte bei bedeutenden Künstlern seiner Zeit, wo er seine Fähigkeiten verfeinern und seinen unverwechselbaren Stil entfalten konnte.

Lépiciés Oeuvre umfasst eine Vielzahl von Genres, darunter Porträts, Historienbilder und Genreszenen. Seine Werke zeichnen sich durch ihre zarte Pinselführung, den subtilen Einsatz von Licht und Schatten und die akribische Liebe zum Detail aus. Sie spiegeln die Eleganz und Raffinesse des französischen Rokokos wider.

Dieses bemerkenswerte Porträt ist das einer jungen adligen Dame, das die künstlerische Beherrschung des Genres unter Beweis stellt. Ihr schwarzes Haar in einer Hochsteckfrisur fällt in sanften Wellen zu den Ohren herab und umrahmt ein Gesicht mit hellbraunen Augen, die Wärme und Intelligenz ausstrahlen. Sie ist in ein prächtiges blaues Kleid gekleidet, dessen voluminöse Falten und komplizierte Details ihre anmutige Silhouette betonen. Eine detaillierte Halskrause mit Rüschen ziert ihr Dekolleté und verleiht ihrem Gewand einen Hauch von Raffinesse.

Der Mantel der Dame, der entlang der Nähte mit zarten Blumen bestickt ist, unterstreicht den Reichtum ihres Gewandes und deutet auf ihren wohlhabenden Status und ihren erlesenen Geschmack hin. Vor einem abstrahierten grauen Hintergrund hebt sich die Figur mit fesselnder Präsenz ab, ihr Blick ist ruhig und doch rätselhaft und lädt den Betrachter ein, über die Geheimnisse ihrer Gedankenwelt nachzudenken.

Der Künstler verewigt durch seine Kunstfertigkeit die Schönheit und Eleganz der französischen Aristokratie und lädt den Betrachter ein, in die Pracht des Rokokos einzutauchen.

Login

Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.


Login

Registrieren

  • Mindestlänge von 8 Zeichen.
  • Bietlimit

    Ohne gültige Kreditkarte ist Ihr Bietlimit auf € 5.000 beschränkt.

    Was wollen Sie verkaufen?

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.