Tage
Std
Min
Sek

Tiberius Auktionen

Das Auktionshaus in Wien im Herzen Europas

TIBERIUS-AUCTIONS ist das online Auktionshaus in Wien. Nur einen Steinwurf vom kaiserlichen Schloss Schönbrunn entfernt, finden Sie in gehobenem Ambiente eine reiche Auswahl an Kunstwerken und Antiquitäten aus allen Epochen der Geschichte. Qualität vor Quantität ist unser Credo. Mehrmals jährlich finden in unserem Auktionshaus Kunst-Versteigerungen statt. Unser Angebot reicht von Gemälden der Alten Meister, des 19. Jahrhunderts und den großen Malern der Klassischen Moderne bis zu namhaften Zeitgenossen. Skulpturen von der Antike, über die Gotik und der Renaissance bis zu den Bildhauern des 19. & 20. Jahrhunderts, erlesene Antiquitäten & Kunstkammerobjekte komplettieren unser vielfältiges Angebot.

12. Tiberius Auktion

Tag 1: 7. Mai – 17:00 Uhr
Gemälde, Aquarelle & Papierarbeiten

Tag 2: 8. Mai – 17:00 Uhr
Möbel, Einrichtung, Uhren, Skulpturen, Sakrale Kunst, Keramik, Porzellan, Glas, Sammlung Steiff & Varia

Tag 3: 9. Mai – 17:00 Uhr
Jugendstil & Design, Silber, Taschenuhren & Schmuck, Orden & Asiatika

12. Tiberius Auktion

Frühjahrsauktion

Auch in unserer 12. Versteigerung bei TIBERIUS-AUCTIONS erwarten Sie wieder einige besondere Gemälde und Antiquitäten. Vom 7. – 9. Mai 2024 kommen über 1300 Lots zum Aufruf. Von der Antike bis in die Gegenwart spannt sich ein breitgefächerter Bogen an qualitätsvollen, kuriosen, ausgefallenen und charmanten Kunstwerken.

Die Kolonnadenuhr aus grüner Jade mit Gold und Diamanten, ein Smaragd aus Kolumbien mit ca. 45ct, eine 18kt goldene Tasche von Tiffany (ca. 340 gr.), vier seltene Orden der k.u.k. Monarchie sind ebenso erwähnenswert wie das Gemälde, welches aufgrund seiner Historie ein eigenhändiges Werk von Rembrandt sein kann. Gemälde aus dem Umkreis Lukas Cranach d.Ä., Frans van Mieris, Pieter Casteels, Anton Raphael Mengs, Laszlo Mednyanszky, Béla Kádár, Leo Freiherr von König, Toulouse-Lautrec, eine bedeutende Sammlung von Marinebildern der österr. Monarchie und viele weitere erwarten Sie. Eduard Josef Wimmer-Wisgrill präsentiert sich mit 33 aquarellierten Modezeichnungen für die Wiener Werkstätte, eine absolut einzigartige Kollektion!

Aus dem Besitz des Joseph Freiherr von Hammer-Purgstall, dem weltberühmten Orientforscher und obersten Freimaurer seiner Zeit, kommt ein Armlehnstuhl „Retour d’Égypte“ zum Aufruf, genauso eine antike Marmorskulptur der Mutter mit Kind (3./4. Jh.), die Grablegung von Artus Quellinus I., dem besten Freund von Peter Paul Rubens, ein großer Buddha, Burma 17./18. Jh., und einige Bronzen von Gottfried Kumpf.

Kommen Sie zu unserer Vorbesichtigung vom 22.4. – 6.5.2024, Mo-Fr von 10.00 – 16.00 Uhr.

bleiben sie informiert

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um regelmäßig Informationen über anstehende Auktionen zu erhalten.

Vorschau

der 12. Auktion

August Wolf
Startpreis: € 4.000

Armlehnstuhl
Startpreis: € 4.000

Maria Magdalena
Startpreis: € 3.000

Hans Multscher
Startpreis: € 2.000

Paar Kerzenleuchter
Startpreis: € 1.000

Adam Frans van der Meulen
Startpreis: € 4.000

Frans van Mieris der Ältere
Startpreis: € 1.500

Roy Lichtenstein
Startpreis: € 500

Eisentruhe, 17. Jhdt.
Startpreis: € 3.000

Humpen, 1880/1900
Startpreis: € 900

Fritz Lang
Startpreis: € 750

Franz von Zülow
Startpreis: € 1.500

Eduard Josef Wimmer-Wisgrill
Startpreis: € 260

Auguste Rodin
Startpreis: € 900

Anhänger mit großem Smaragd
Startpreis: € 4.500

Presentoir
Startpreis: € 3.000

Henri de Toulouse-Lautrec
Startpreis: € 1.000

Tugend nach der Antike
Startpreis: € 2.000

Peter Frans Casteels
Startpreis: € 3.000

Rolex
Startpreis: € 900

Michael Powolny
Startpreis: € 500

Große Anrichte
Startpreis: € 2.000

Ernst Fuchs
Startpreis: € 700

August von Ramberg
Startpreis: € 800

Jean Louis Ernest Meissonier
Startpreis: € 3.000

Franz-Josefs-Orden
Startpreis: € 1.000

Adolf Frohner
Startpreis: € 1.500

Franz Bergmann
Startpreis: € 400

László Báró Mednyanszky
Startpreis: € 3.000

Großes Essbesteck
Startpreis: € 1.300

bleiben sie informiert

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein um regelmäßig Informationen über anstehende Auktionen zu erhalten.

Tiberius Auktionen - Auktionen

auktionen

Mehrmals jährlich finden bei TIBERIUS-AUCTIONS Kunst-Versteigerungen statt. 
Die selektive Auswahl bei unseren „Kunst-, Antiquitäten-, & Designauktionen“ gibt Ihnen die Möglichkeit aus einem breitgefächerten Angebot, hochwertige Objekte zu ersteigern.

Bei den „No Limit-Auktionen“ können sie auf Interessantes & Kurioses zu niedrigen Rufpreisen bieten.

Damit Sie keinen Event versäumen melden Sie sich für unseren Newsletter an um rechtzeitig über kommende Auktionen informiert zu werden.

Tiberius Auktionen - Fachgebiete

fachgebiete

Unsere Experten überzeugen durch ihre langjährige Erfahrung und das umfangreiche Wissen im Umgang mit Kunst und Antiquitäten. TIBERIUS-AUCTIONS versteigert Objekte von der Antike bis zum modernen Design. Kunst des Mittelalters, Gemälde Alter Meister und des 19. Jahrhunderts, Klassiker der Moderne bis zu den Zeitgenossen, Skulpturen aller Epochen und Antiquitäten aus allen Teilen der Erde sind unsere Fachgebiete.

Tiberius Auktionen - Kunst verkaufen

kunst verkaufen

Durch mehrere Generationen Erfahrung im nationalen und internationalen Kunsthandel und dem damit verbundenen Fachwissen können wir jedes Kunstwerk genau einschätzen und bewerten. Unsere weltweiten Kontakte zu Museen, großen Sammlungen und einer Vielzahl von öffentlichen Institutionen geben Ihnen die Gewissheit bei TIBERIUS-AUCTIONS immer den bestmöglichen Verkaufspreis für Ihre Kunstwerke zu erzielen.

Der Katalog ist ab 17. April online
Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Login

Was wollen Sie verkaufen?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.