Tage
Std
Min
Sek

Girolamo Forabosco

LAUDON CASTLE – TREASURE AUCTION!
Preise sind inkl. aller Gebühren

Los 8 Auktion

Girolamo Forabosco

Schätzpreis: € 8.000 / 12.000
USD: 8.560 / 12.840 $GBP: 6.738 / 10.106 £
Startpreis:  4.000
  • USD: 4.280 €
  • GBP: 3.369 €
  • USD: 4.280 $
  • GBP: 3.369 £
USD: 4.280 $GBP: 3.369 £

Zusätzliche Informationen

lowestimate

highestimate

Girolamo Forabosco


Venedig 1605 – 1679 Padua, zugeschrieben
Portrait einer Adeligen
Öl auf Leinwand, doubliert
128 x 101,5 cm, mit Rahmen 154 x 128 cm

Girolamo Forabosco war ein italienischer Barockmaler, der für seine Porträts und religiösen Kompositionen bekannt war. Der in Venedig geborene Forabosco wurde von den reichen künstlerischen Traditionen der Stadt sowie von den Werken bekannter venezianischer Maler wie Tizian und Tintoretto beeinflusst. Er erwarb sich den Ruf, die feinen Züge und ausdrucksstarken Persönlichkeiten seiner Porträtierten gekonnt einzufangen. Foraboscos Werke zeichnen sich durch die Liebe zum Detail, die reiche Verwendung von Farben und das dramatische Zusammenspiel von Licht und Schatten als bedeutende Kennzeichen des Barockstils aus.

Dieses Porträt zeigt eine adlige Dame, die die für die venezianische Aristokratie typische Eleganz und Raffinesse ausstrahlt. Ihr lockiges Haar ist mit einem pompösen Haarschmuck geschmückt, der ihrer Erscheinung einen Hauch von Grandezza verleiht. Große Ohrringe umrahmen ihr Gesicht, und ein schleifenartiges Gesteck sowie eine auffällige rote Blume in ihrem Haar unterstreichen ihre aristokratische Präsenz.

Das Kleid der Dame ist in einem zarten Rosa gehalten, das durch weiße Spitzen am Ausschnitt und den Ärmeln sowie schwarzen Borten kontrastiert wird. Dies zeigt Foraboscos akribische Aufmerksamkeit für die Details von Stoff und Mode. Goldene Ketten ziehen sich über ihr Kleid und verleihen ihm einen Hauch von Opulenz. Mit der linken Hand ergreift sie die voluminösen Falten ihres Kleides, was sowohl Anmut als auch Dynamik in ihrer Pose suggeriert. Mit der rechten Hand stützt sie sich in eleganter Manier auf einen Tisch, auf dem eine antik anmutende Vase mit einem bunten Blumenstillleben steht.

Der Hintergrund des Gemäldes ist abgedunkelt und bildet einen starken Kontrast, der die beleuchtete Figur der Dargestellten hervorhebt. Dieser dunkle Hintergrund, der für die barocke Porträtmalerei typisch ist, dient dazu, die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die würdevolle Präsenz der Dame und die komplizierten Details ihrer Kleidung zu lenken. Eine kannelierte Säule hinter den Blumen fügt der Komposition ein klassisches Element hinzu, das sowohl auf die adlige Abstammung als auch auf die kulturelle Kultiviertheit der Dargestellten hinweist.

Insgesamt vermittelt Foraboscos Porträt durch die sorgfältige Komposition und die reichhaltigen, strukturierten Details ein Gefühl für den Status und die Persönlichkeit der dargestellten Dame.

Login

Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.


Login

Registrieren

  • Mindestlänge von 8 Zeichen.
  • Bietlimit

    Ohne gültige Kreditkarte ist Ihr Bietlimit auf € 5.000 beschränkt.

    Was wollen Sie verkaufen?

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.