Tage
Std
Min
Sek

Jacques Augustin Dieudonné

LAUDON CASTLE – TREASURE AUCTION!

Los 162 Auktion

Jacques Augustin Dieudonné

Schätzpreis: € 800 / 1.200
USD: 858 / 1.288 $GBP: 677 / 1.015 £
Startpreis:  400
  • USD: 429 €
  • GBP: 338 €
  • USD: 429 $
  • GBP: 338 £
USD: 429 $GBP: 338 £

Zusätzliche Informationen

lowestimate

highestimate

Jacques Augustin Dieudonné

Jacques Augustin Dieudonné
Paris 1795 – 1873 Paris
Büste der Eugénie-Adélaïde-Louise d’Orléans, genannt Madame Adélaïde (1777-1847)
Schwester des Königs Louis-Philippe
Bronze gegossen
Gesamthöhe 43 cm, Breite 31 cm
Signiert & datiert 1829 am Sockel
Vgl. Musée Conde, OA 3164

Jacques Augustin Dieudonné, ein bedeutender französischer Bildhauer des 19. Jahrhunderts, war bekannt für sein handwerkliches Geschick und seine Fähigkeit, das Wesen seiner Modelle zu erfassen. Dieudonné bildete sein künstlerisches Talent an der École des Beaux-Arts in Paris aus. Er erlangte schnell Anerkennung für seine außergewöhnlichen Bronzearbeiten, die oft prominente Persönlichkeiten seiner Zeit darstellten. Seine akribische Liebe zum Detail und sein ausdrucksstarker Realismus festigten seinen Ruf, sodass er im Laufe seiner Karriere zahlreiche prestigeträchtige Aufträge erhielt.

Ein bedeutendes Werk ist die Bronzebüste von Eugénie-Adélaïde-Louise d’Orléans, bekannt als Madame Adélaïde, der Schwester von König Louis-Philippe. Diese Büste weist eine verblüffende Ähnlichkeit mit der Darstellung derselben Dame auf, die sich im Musée Condé befindet (OA 3164). Bei dieser Skulptur ist Madame Adélaïde mit einer eleganten Hochsteckfrisur dargestellt; ihre langen Locken umrahmen anmutig ihr längliches, zartes Gesicht. Die hochgewölbten Augenbrauen und die tiefliegenden Augen verleihen ihr einen kultivierten und kontemplativen Ausdruck, der sowohl ihre Noblesse als auch ihren introspektiven Charakter zum Ausdruck bringt.

Ihr gelängter Hals wird durch das bustierähnliche Dekolleté betont. Ein lockerer Umhang, der über ihre rechte Schulter drapiert ist, unterstreicht die dynamische Komposition der Büste und verleiht ihr einen Hauch von Bewegung und Realismus.

Dieudonnés Büste von Madame Adélaïde ist nicht nur ein Beispiel für seine Meisterschaft in der Bronzebearbeitung, sondern verewigt auch das würdevolle und souveräne Auftreten einer bedeutenden Persönlichkeit Frankreichs. Mit diesem Werk bietet er dem Betrachter einen Einblick in die Eleganz und Raffinesse der französischen Aristokratie und stellt gleichzeitig seine unvergleichliche Fähigkeit unter Beweis, Bronze Leben einzuhauchen.

Login

Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.


Login

Registrieren

  • Mindestlänge von 8 Zeichen.
  • Bietlimit

    Ohne gültige Kreditkarte ist Ihr Bietlimit auf € 5.000 beschränkt.

    Was wollen Sie verkaufen?

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.