Meisterliche Bildhauerwerkstatt der Gotik | 3. Tiberius Auktion

40° 33′ 0” N 14° 16′ 0” O

3. Tiberius Auktion​

Nachverkauf bis 31. Dezember 2021
Die Nachverkaufspreise sind inklusive aller Gebühren

Los 64 Auktion

Meisterliche Bildhauerwerkstatt der Gotik

Hl. Margarete
Salzburger Meister, um 1440

Nachverkaufspreis:  7.500

Additional information

Hl. Margarete
Salzburger Meister
um 1440
Polychrome Fassung, teils original
Höhe 137 cm

Die Hl. Margarete gehört neben der Hl. Barbara, der Hl. Katharina und der
Hl. Dorothea zu den vier Virgines Capitales.
In der Kunstwissenschaft werden diese vier Jungfrauen oft gemeinsam oder mit der Jungfrau Maria in der Mitte eines Gemäldes dargestellt. In manchen Fällen wird anstatt der klassischen Bildsprache mit Dorothea auch die Hl. Ursula gezeigt oder auch nur ihr Attribut, der Pfeil, in der Hand der heiligen Dorothea. Diese christliche Darstellung der vier Jungfrauen ist eine Form des Typus Virgo inter virgines, welche Maria im Kreis der jungfräulichen Märtyrinnen zeigt.Margarete ist die Schutzpatronin der Bauern bei Schwangerschaft, der Gebärenden und der Jungfrauen.

Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.


Login

Registrieren

  • Mindestlänge: 8 Zeichen