Tenebroso Giovanni Battista Langetti - Los 9 | Tiberius Auktionen

40° 33′ 0” N 14° 16′ 0” O

2. Tiberius Auktion​

Nachverkauf der 2. Tiberius Auktion

Los 9 Auktion

TENEBROSO GIOVANNI BATTISTA LANGETTI

Genua 1635 – 1676 Venedig (zugeschrieben)
Portrait eines Heiligen in Andacht

Nachverkaufspreis:  5.000

Additional information

Portrait eines Heiligen in Andacht
Öl auf Leinwand, doubliert
92 x 71 cm

Die Malerei des Tenebroso / Hell-Dunkel, ausgehend von Michelangelo da Caravaggio, erreichte um 1620/30 Venedig. In der Lagunenstadt zählten neben G.B. Langetti, dem wir dieses Bild zuordnen, auch Johann Carl Loth, gen. Carlotto, Antonio Zancchi oder Francesco Russi zu den ausdrucksvollen Vertretern dieser Stilrichtung in der Malerei des aufkommenden Barocks. Die tragenden Farben der Hintergründe sind in braunen, olivfarbenen und auch grauen Tönen gehaltenem Dunkel und stehen in Kontrast zu den hellen, naturalistischen, lichterfüllten Farben des Vordergrundes.

Wir danken Herrn Professor Dr. Dario Succi für die Einschätzung des Gemäldes zu den Tenebrosi anhand einer digitalen Fotografie.

Tiberius Auctions kleines Logo

tiberius newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über bevorstehende Auktionen informiert zu werden.

Gebotsformular

Mit diesem Kaufauftrag, beauftrage ich TIBERIUS AUCTIONS, bis zu den angegebenen Ankaufslimits auf meinen Namen und auf meine Rechnung mitzubieten oder mich für ein Telefonisches Gebot während der Auktion zu kontaktieren.